Vordrucke und Musterschreiben

!!! Mit Adressänderung sind die Vordrucke auch für andere Versorger zu verwenden !!!


Musterbrief zur Hemmung der Verjährung

Herunterladen:
Hemmung Verjährung

Hemmung Verjährung

*Anmerkung:

Aufgrund der Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches und des Umstandes, dass sich auch der Bundesgerichtshof noch abschließend zu diesem Urteil des EuGH äußern muss, kann derzeit der Umfang eines möglichen Rückzahlungsanspruches noch nicht beurteilt werden.

Bezüglich einer Verjährung von Rückzahlungsansprüchen zum 31.12.2014 kommen aufgrund der Verjährungsvorschriften alternativ der Abrechnungszeitraum bis 2004 (Jahresrechnung mit Enddatum 2004) oder der Abrechnungszeitraum bis 2011 (Jahresrechnung mit Enddatum 2011) in Betracht.

Verbraucher, die keine Verzichtserklärung ihres Versorgers bis zum 15.12.2014 erhalten, können eine Verjährung nur durch gerichtliche Geltendmachung bis 31.12.2014 (Eingang Mahnantrag/Klage beim zuständigen Gericht) erreichen. Das vorliegende Musterschreiben reicht hierfür nicht aus und unterbricht nicht die Verjährung.

Besonders vorsichtige Verbraucher müssten dann die Jahresrechnung 2004 und 2011, soweit eine Versorgung als Tarifkunde oder grundversorgter Kunde zu diesem Zeitpunkt erfolgte und eine Preiserhöhung vorlag, gerichtlich angreifen.


Musterbrief zur Einrede der Verjährung

Herunterladen:
Einrede der Verjährung


Musterbriefe zu Gas

Das Schreiben sieht eine Rücknahme der Einzugsermächtigung vor. Vergessen Sie bitte nicht, die monatlichen Abschläge zum Fälligkeitstermin zu überwiesen oder per Dauerauftrag abbuchen zu lassen.

Herunterladen:
E.ON Musterschreiben Gas (19 kb)

E.ON Musterschreiben Gas (27 kb)


Musterbriefe zu Strom


Musterbriefe zu Trinkwasser

Herunterladen:
E.ON Musterschreiben Wasser
(19 kb)

E.ON Musterschreiben Wasser (27 kb)


  • Jahreschronik vom November 2005

    Herunterladen:
    Jahreschronik
    (290 kb)

Anwort auf Zahlungsaufforderung